Künstlerin Ilona Schmidt Hamburg

WERK

Bild und Skulptur  von Ilona Schmidt/Plastik aus Ton

 

 

Plastik und Skulptur in Ton, Papier und Mischtechniken

 

Auseinandersetzung mit Brenntechniken wie Rakubrand und Pitfire

 

Malerei in Öl, Acryl und Mischtechniken

 

Grafik in Kohle und Mischtechniken

 

Objekte im Materialmix

 

Experimentelle Fotografie /Veröffentlichung im Kunstband „Blickwechsel“

 

Thematische Auseinandersetzung und künstlerische Umsetzung zu verschiedenen Ausschreibungen (mehrfach nominiert)

  

 

Entwicklung einer eigenständigen Bild- und Formensprache

 

 

 

 

abstrakte experimentelle Malerei, entsteht meist spontan und intuitiv, neue Impulse schaffen einen individuellen Ausdruck.

 

Zyklen zu esoterischen Themen „Zwischenwelten“ „Tiefgang“

 

Zyklen zum Thema Mensch „Begegnungen“, „Der pure Mensch“, „Körper und Fragmente“, „Körperhüllen“, „Gesichtslandschaften“ "Fragil" "Connected", "Underdogs", "Stadtmenschen",

 

Zyklus zum Thema Märchen „Märchen 2.0“